Projekte

Bayerisches Nationalmuseum


Digitalisierung von Mittelformat-Negativen und Kleinbild-Farbdias

Bamberger Dom - Staatliches Hochbauamt Bamberg

Projektbeschreibung:

Aufgabe:

  • Manuelle Entnahme der Mittelformat-Negative aus gefalteten Pergaminhüllen in Papierumschlägen.
  • Elektrostatische Reinigung der MF-Negative und KB-Dias.
  • Digitalisieren der Vorlagen nach Kundenliste unter Einhaltung der Reihenfolge.
  • Format: Tiff, RGB und JPEG.
  • Auflösung: 6.000 x 8.000 Pixel und 3.000 x 2.000 Pixel, 300 dpi, 16 bit.
  • Rücksortierung der Vorlagen in die Pergaminhüllen

Menge:

  • ca. 1.410 Mittelformat-Negative (6x6 cm und 6x9 cm)
  • ca. 150 Kleinbild-Farbdias (z.B. mit Fassungsbefunden der 1970er Jahre)

Vorlagenart:

  • Die 1.410 Mittelformat-Negative sind in 141 Papierumschlägen mit Verschlusslaschen sortiert.
    In jedem Umschlag kleben gefaltete Pergaminhüllen für bis zu vier Filmstreifen mit jeweils drei Negativen.
    Die durchschnittliche Anzahl der Negative pro Papierumschlag liegt hier bei zehn MF-Negativen.
  • Die 150 KB-Dias befinden sich in herkömmlichen Diakästen.

Zustandsbeschreibung:

  • MF-Negative in einem sauberen und sortierten Zustand
  • KB-Farbdias in einem sauberen und sortierten Zustand
  • Material ohne sichtbaren Gebrauchsspuren
Bayerisches Nationalmuseum_5
Bayerisches Nationalmuseum_1
Bayerisches Nationalmuseum_2

Ziel:

  • Digitalisierung von Mittelformat-Negativen und Kleinbild-Farbdias
Bayerisches Nationalmuseum_4
Bayerisches Nationalmuseum_3

 



Mission EineWelt


Digitale Erschließung des Foto- und Filmarchivs

Mission EineWelt - Neuendettelsau


Projektbeschreibung:

Aufgabe:

  • Erstellung eines Mengengerüsts
  • Entschlüsselung der Zusammenhänge
  • Vorhandene Archivierungsstrukturen erkennen und nutzen
  • Digitalisierung aller Vorlagen
Digitalisierung Digitale Erschließung Archivierung Datenbanken 3
Digitalisierung Digitale Erschließung Archivierung Datenbanken 2
Digitalisierung Digitale Erschließung Archivierung Datenbanken 1

Menge:

  • ca. 200.000 Archivalien

Vorlagenart:

  • Historisches Bildarchiv (1859-1933 und 1945-1965)
  • Zentraler Dia- und Negativbestand (1960-1990)
  • Digitales Bildarchiv in einer Datenbank (Cumulus)
  • Bildarchiv
  • Nachlässe und sonstige Konvolute
  • Diareihen
  • Tonbildserien
  • Filme
  • Mikrofilmprojekt
  • Tonbänder
  • Ton-Projekt
Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand 1
Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand 2
Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand 5
Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand
Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand
Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand
Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand



Zustandsbeschreibung:

  • Lagerung des gesamten Materials in einem Kellerraum
  • Beanspruchtes Material mit sichtbaren Gebrauchsspuren
  • Aufbewahrung in Schubläden, Kisten, Schachteln oder Ordnern
  • Kein erkennbarer Zusammenhang der verschiedenen Vorlagen
  • Reinigung der Dias und Negative notwendig


Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand
Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand 4
Digitalisierung DigitaleErschließung Historischer Bestand 7

Ziel:

  • Digitale Erschließung des Foto- und Filmarchivs
  • Konservatorische, archivgerechte Sicherung des Materials
    zur direkten Übergabe in das Landeskirchliche Archiv
    der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
  • Digitalisierung der Medien
  • Aufnahme der Daten in eine Datenbank (Faust)
  • Überführung der Daten aus der bislang genutzten Datenbank (Cumulus) in ein neues System (Faust)





Kloster Irsee


Digitalisierung von Jahresberichten

Kloster Irsee - Schwäbisches Tagungs- und Bildungszentrum


Projektbeschreibung:
 

Aufgabe:

  • Digitalisierung der Dokumente
  • Ablage in einem Ordner pro Jahrgang
  • OCR-Bearbeitung der maschinengeschriebenen Dokumente
  • Einbindung der Ergebnisse ohne Korrekturen in PDF-Dateien

Digitalisierung der Dokumente 1
Menge:

  • ca. 10.000 Dokumente

Vorlagenart:

  • 114 Ordner, Format DIN A4, Jahrgang 1881-1972

Digitalisierung der Dokumente 1

Zustandsbeschreibung:

  • Gebundene Bücher mit je ca. 50 Einzelseiten
  • Handschriftlich und mit der Schreibmaschine erfasste Jahresberichte aus den Jahren 1851 bis 1972
  • Gut lesbare Schrift
  • Aufzeichnungen teilweise durchgestrichen
  • Seiten teilweise aus dem Buch ausgerissen
  • Beanspruchtes Material mit sichtbaren Gebrauchspuren,
    wie z. B. eingerissene Seiten und abgeknickte Ecken

Digitalisierung der Dokumente 2
Ziel:

  • Digitalisierung der Jahrbücher